Schön, dass es beim FC auch einmal anders herum laufen kann. Nach einer schwachen Vorstellung über 86 Minuten feiert die Fanszene dank einer kuriosen Schlussphase einen 2:3-Sieg in Regensburg. Ujah, Maroh und Bigalke sorgten mit ihren Toren für eine unvergessliche Auswärtsfahrt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.