«

»

Gelungene Auswärtstour nach St. Pauli

St. Pauli - FCZum Auswärtsspiel gegen St. Pauli reiste die AJJ größtenteils schon am Vortag an, um die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Nach einem ereignisreichen Sonntagabend auf der Reeperbahn verbrachten wir die sehr kurze Nacht im Hotel. Der Montag wurde anschließend genutzt, um den Rest von Hamburg zu besichtigen und sich mit einheimischem Bier auf den Klassiker am Abend einzustimmen. Das Spiel selbst begann mit dem frühen Führungstreffer per Freistoß durch Christian Clemens furios. Die Stimmung im Block war jedoch im Folgenden durchaus verbesserungswürdig. Dies ist sicherlich auch der Terminierung des Spiels geschuldet. Eine zur Trommel umfunktionierte Mülltonne gehörte zu den Highlights im Block. Die Mannschaft verpasste es zahlreiche Male ihre Führung auszubauen, wodurch die Partie nie an Brisanz verlor. Die beiden Gelb-Roten Karten für St. Pauli heizten die Stimmung in der Schlussphase zusätzlich auf. Am Ende reichte die knappe Führung gerade so für 3 wichtige Punkte, wodurch der FC nun auf Platz 5 steht.